top of page

Herzhafte vegetarische Moussaka mit Steinpilzen und Feta

Updated: Aug 16, 2021




Kaum ein Rezept steht so sehr für die griechische Küche wie das Moussaka, obwohl das Gericht orientalische Wurzeln hat und Varianten auch in Ägypten, Serbien oder Bulgarien zur Nationalküche gehören.

Die Rezepturen für diesen herzhaften Auflauf variieren von Dorf zu Dorf, von Insel zu Insel und von Familie zu Familie.

Wir verbinden mit selbst gemachten Moussaka auf jeden Fall eine Aromenvielfalt und intensive Geschmäcker. Dafür ist besonders auch die Wahl der richtigen Gewürze entscheidend!


Heute zeigen wir euch unsere Version des Moussakas - ganz ohne Fleisch, dafür aber mit ein paar besonderen Zutaten wie Steinpilze oder Feta!

Viel Spaß beim Nachkochen!





 

Dauer: ca. 120 min | Zutaten für 4 Portionen | Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten:

20g getrocknete Steinpilze

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

1 Aubergine

500g Kartoffeln

1 Dose Tomaten

100g Feta

1 Ei

250ml Milch

1 EL Rotweinessig

1/2 Stange Zimt

1/4 Muskatnuss

Olivenöl


Zubereitung:

1. Steinpilze mit 250ml kochendem Wasser übergießen. Zwiebel und Knoblauch würfeln und samt der Zimtstange in etwas Öl anrösten. Mit Rotweinessig ablöschen und ca. 20min köcheln lassen.

2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Pfanne dazugeben. Gleichzeitig die Aubergine in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anrösten.

3. Das Steinpilzwasser und die Tomaten zu den Kartoffeln geben und 30min köcheln lassen.

4. Steinpilze, Ei, Feta und Milch mixen und die Muskatnuss hineinreiben.

5. Jetzt die Hälfte der Tomatensoße in eine Form geben, Auberginen darüberschichten und mit der Feta-Steinpilz-Creme bedecken. Diesen Vorgang wiederholen.

6. Nun ca 40min bei 200° backen und dann genießen!



1 view0 comments

Comments


bottom of page